Odile in der Internationalen Republik Berlin - dans la République internationale d'outre-ciel
 



Odile in der Internationalen Republik Berlin - dans la République internationale d'outre-ciel
  Startseite
    Text und Ton
    Sprache in Zeiten ...
    Heimatkunde
    Mediales
    Mensch, Tier und Pflanze
    Monarchisten und andere Vorkommnisse
    Unterwegs
    Weisheiten
  Über...
  Archiv
  Lesungen
  Älteres
  Haftungsausschluss
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   dtv
   Literaturport
   Librairie Zadig
   Tucholsky Buchhandlung
   Buchhandlung Anakoluth
   A livraria -- Portugiesiche Buchhandlung
   La Rayuela -- Spanische Buchhandlung
   Ricardo Domeneck
   Angélica Freitas
   Agencia Tess
   Antiarrugas
   O ceu sobre Lisboa
   Freitag
   lyrikline.org
   novacultura
Letztes Feedback

http://myblog.de/odile

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
An die Kaimauer der Spree gelehnt, die Füße nackt an einem Tag Ende Oktober. Schiffe fahren vorüber, vollbeladen mit Touristen und Berlinern, immer höre ich einen halben Satz zur Friedrichstraße, Weidendammbrücke oder zum Internationalen Handelszentrum, nie ist er vollständig.
Ein Schiff, ein Mädchen auf dem Dach der Kajüte, sie sitzt, eingewickelt in eine Decke, die Haare im Fahrtwind und ich denke: Wird dieses Mädchen später an diesen Augenblick zurückdenken, in dem es – vielleicht – sehr glücklich war? (Ich wäre es)
Ein Schwan nähert sich, il flotte sur l'eau, schaukelt ein wenig, mit dem Hals Ausgleich schaffend für die Balance. Warum werden Schwäne nicht gegessen, frage ich mich, und: werden sie nicht gegessen?
Ein Kran verursacht eine Sonnenfinsternis. Sofort wird es kühl.
31.10.06 18:49
 
Letzte Einträge: Wer entscheidet über das Entscheidende, Der Unterschied zwischen sollen und dürfen, Euch, Ihnen und uns:, Lesung aus "Was Ida sagt", Zu seiner Schwäche stehen, Wer wird der nächste ...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung