Odile in der Internationalen Republik Berlin - dans la République internationale d'outre-ciel
 



Odile in der Internationalen Republik Berlin - dans la République internationale d'outre-ciel
  Startseite
    Text und Ton
    Sprache in Zeiten ...
    Heimatkunde
    Mediales
    Mensch, Tier und Pflanze
    Monarchisten und andere Vorkommnisse
    Unterwegs
    Weisheiten
  Über...
  Archiv
  Lesungen
  Älteres
  Haftungsausschluss
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   dtv
   Literaturport
   Librairie Zadig
   Tucholsky Buchhandlung
   Buchhandlung Anakoluth
   A livraria -- Portugiesiche Buchhandlung
   La Rayuela -- Spanische Buchhandlung
   Ricardo Domeneck
   Angélica Freitas
   Agencia Tess
   Antiarrugas
   O ceu sobre Lisboa
   Freitag
   lyrikline.org
   novacultura
Letztes Feedback

http://myblog.de/odile

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dabei war doch die Gehaltserhöhung um 30% nur gut gemeint gewesen von den Siemensvorständen. Irgendwohin muss ja das Geld, das überall fehlt, aber da ist, ja hin. Geht man davon aus, dass ein einziges Vorstandsmitglied, vorsichtig geschätzt, eine Million im Jahr erhält so sind das pro Kopf und Jahr 300.000 Euronen, die nun frei werden und mit denen wir sowieso nichts anzufangen wissen. Ganz abgesehen davon, dass die natürliche Tendenz des Kapitals, sich zu akkumulieren, schmerzhaft beschnitten wird. Ich persönlich finde, die Gewerkschaften sollten aus Solidarität mit den Vorstandsmenschen in den kommenden Jahren statt 30% nur 20% Gehaltserhöhung fordern.
5.10.06 15:47
 
Letzte Einträge: Wer entscheidet über das Entscheidende, Der Unterschied zwischen sollen und dürfen, Euch, Ihnen und uns:, Lesung aus "Was Ida sagt", Zu seiner Schwäche stehen, Wer wird der nächste ...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung